Follow

Können wir bitte "Warn-SMS" und "CellBroadcast" nicht miteinander verwechseln, bitte? Danke!

@mthie kann ich bitte eine Warn-SMS per CellBroadcast in mein WhatsApp bekommen?
Und ginge das auch per Telex?

@mthie Ich glaube die Leute die "Warn-SMS" sagen meinen CellBroadcast.
Unter CellBroadcast kann sich halt keiner was vorstellen. Und effektiv ist das für die Leute halt wie ne SMS

@levin @mthie Ja, viele Leute sehen CB als SMS und das scheint einige Missverständnisse auszulösen weil sie z.B. befürchten, im Lautlos-Modus nicht gewarnt zu werden.

Andererseits sind Alarmmeldungen nur eine Anwendung für CB, damit werden z.B. auch Homezone-Tarife realisiert in dem Funkzellen ihr ID bzw. Koordinaten senden. Es gibt mehrere Kanäle, die man abonnieren kann und nicht jeder CB wird automatisch mit viel Lärm angezeigt.

Technisch sind SMS und CB vermutlich sehr ähnlich.

@levin Eine Warn-SMS ist ein Dienst, bei dem du dich absichtlich subscriben musst und wo Dienste dann an die abonnierten Nummern SMS rausschicken. CellBroadcast erklaer ich jetzt nicht ;)

@levin @mthie der Unterschied ist vor allem auch das SMS technisch vorhanden ist und nutzbar ist, die Infrastruktur für Cell Broadcast aber in DE nicht verpflichtend ist für die Provider und somit womöglich nicht wirklich nutzbar aktuell...

@jr @levin die SMS skaliert aber nicht. Cell Broadcast schon. Wieviel auslaendische Besucher kennst du denn so, die sich bei einem SMS-Service registrieren wuerden? CellBroadcast geht immer. Bei allen, die in der passenden Region sind. Hab ich in New York mal live gesehen. In meiner Naehe wurde ein Kind entfuehrt und alle im Stadtteil wussten Bescheid, mit Link zum Bild des Kindes zum Wiederauffinden.

@mthie @levin da bin ich voll und ganz bei dir. Wollte nur drauf hinweisen das es schlichtweg in DE aktuell nicht möglich ist Cell Broadcasting zu verwenden weil die (Rechts-) Grundlagen fehlen...

@jr @levin Telekom USA, Vodafone (in allen Laendern ausser DE) und Telefonica (in allen Laendern ausser DE) haben die Infrastruktur bereits da. Das wird nicht wirklich viel kosten, das in DE zu aktivieren. Wir reden hier von einem Protokoll, das seit 30 Jahren in die Systeme integriert ist. DE war nur zu doof, das anzubinden.

@mthie @levin wie Bianca Kastl vorhin so schön zusammenfasst, ist es halt in DE nicht verpflichtend und somit kann man sich nicht drauf berufen als Politik, wenn man nicht vorher die Spielregeln aka Gesetze und Verordnungen ändert:

mastodon.social/@bkastl/106613

@jr @mthie Naja, aber die gesetzliche Grundlage dafür zu schaffen ist ja kein riesiger Akt. Und die Leute, die CB fordern wollen ja genau das.
Und wenn das wirklich mit der ursprünglichen Lizenzvergabe nicht im Einklang ist muss man halt verhandeln.

Sign in to participate in the conversation
mthie.net Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!