Follow

"Dem Bericht zufolge funktioniert das Warnsystem derzeit nur bei Smartphones mit den Android-Versionen 11 und 12. Deren Verbreitung liegt laut Google derzeit bei 35 Prozent."
Wer verbreitet so einen Bullshit?

Als ich 2018 bis 2019 in New York City war, habe ich regelmäßig mit Android 8 und 9 CellBroadcast-Meldungen bekommen.

golem.de/news/katastrophenschu

· · Web · 3 · 4 · 14

@mthie wahrscheinlich haben sie doch wieder irgendwas spezielles gebastelt statt mal in die USA zu schauen was einfach schon seit Jahren funktioniert...

@mthie also das Cellbroadcast Feature gab es in Android 2.x bereits. Das ist ja technisch auch kein Hexenwerk.

@martin_wohlert Ja, ich hab CellBroadcast damals mit meinem Nokia 5110 schon nutzen können. Wollte gerade nur auf diese Bullshit-Aussage im Artikel eingehen.

@mthie Es wäre doch peinlich, wenn das Technologieland Germany einfach einen seit langem funktionierenden Standard nutzen würde.
Nein, da müssen erst ganze Behörden für die Planung und Verwaltung gegründet werden.
Und ganzen Industriezweigen muss die Möglichkeit gegeben werden, neue "Features" zu entwickeln und sich daran doof zu verdienen. Mauscheleien untereinander inbegriffen. Ob das dann funktioniert ist zweitrangig. Sollen die Leute doch neue Handys kaufen. Konsum! Wachstum!

Sign in to participate in the conversation
mthie.net Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!