Es gibt einfach Einrichtungen, die sollten sich nicht darüber lustig machen.

@mthie ich bin ja kein Mathematiker, aber irgendwas an dieser Rechnung kommt mit komisch vor

@kolya 1100 / 5 / 12=18.33 Euro. Ist wohl etwas gerundet, ja. Es sind nämlich 18.36 im Moment.

@mthie Ich finde es halt etwas seltsam den Kosten von einem Jahr Amazon Prime die Kosten von 5 Jahren öffentlich rechtlichem Rundfunk gegenüber zu stellen.
Mal abgesehen davon dass sich die Dienstleistungen kaum vergleichen lassen.

@kolya Och, 449,50 Euro gegen 1101,60 Euro ist schon ein ganz okayer Vergleich. Und natürlich hast du Recht - Amazon bietet für diesen Preis einfach deutlich mehr an.

@mthie haha, okay. Ich meinte eher dass die öffentlich rechtlichen unabhängige Berichterstattung und Informationen bieten, was die Basis für eine demokratische Entscheidungsfindung darstellt.

Während Amazon, wie dir sicherlich bekannt ist, die Mitarbeiter ausbeutet. Aber dafür gibt's bei Amazon geiles Zeug, das stimmt schon.

Follow

@kolya Wenn der ÖRR nur Berichterstattungen und Informationen bieten würde, wäre ich komplett bei dir. Aber massiv Lizenzgebühren für Live-Sport-Events oder Produktionskosten für Alte-Oma-Serien auszugeben - davon halte ich ganz wenig.

· · Web · 2 · 0 · 1
Sign in to participate in the conversation
mthie.net Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!