Learning der letzten 24 Stunden: Meine Körper will partout nicht in GMT+1 und GMT+2 funktionieren.

Meine produktive Zeit liegt nach 20 Jahren in diesem Job weiterhin zwischen 19 und 3 Uhr UTC.

Tagsüber kannste mich einfach zu nix gebrauchen.

Und genau deshalb mag ich Matrix. Eine Instanz ist offline - aber who cares? Alle anderen funktionieren noch einwandfrei.

RT @matrixdotorg@twitter.com

We've had a database hardware failure on the matrix.org homeserver; currently fixing things - apologies for the outage. Folks on other homeservers are unaffected.

🐦🔗: twitter.com/matrixdotorg/statu

@zwovierzwo kommt auf den Grund an. Personenschaden bei der Bahn dauert schon mal 90 Minuten und mehr.

@tux Zattoo hab ich frueher mal gehabt, allerdings die kostenfreie Version. Ist aber zu lange her, um die beiden miteinander gut vergleichen zu koennen, sorry.

@tux Ausserdem haben wir dank der restlichen Streamingdienste wie Netflix kaum noch Bedarf an seriellem TV.

@tux Wir haben jetzt 2 Wochen lang Waipu.tv auf dem TV getestet und es ist viel schneller (in der Bedienung und beim Starten) und günstiger.

Kündigung ist raus. Niemand braucht mehr TV über Kabel.

@metalbass neee und für das eigene Seelenwohl ist das wohl auch besser 😉

Was. Zur. Hölle.
@Satzfragment@twitter.com:

Bei einer Nachzahlung in einem unserer Wahlkreise sind frappierende Differenzen festgestellt worden.

Das Ergebnis der Linken musste von 1,9% auf 7,9% korrigiert werden.

Das Ergebnis der #fuckafd wurde ebenfalls korrigiert.
Hier wurde von 21,6% auf 7,9% dezimiert.

Wer steht als nächstes auf der Cancel-Liste? Ich frage für Hashtags, die ich schon mal muten würde.

@zwovierzwo Stellt sich diese Frage nicht die ganze Zeit auch bei Threema? Seitdem ich Threema habe (also seit circa 2012/2013) habe ich mit exakt 2 Leuten darauf mehr als 1x kommuniziert. Bei Signal waren es ähnlich viele. Wie bei euch auch, ist der Großteil eher bei Telegram zugange. Aber wir können darüber hier diskutieren, oder lieber die Zeit investieren, Leute zu überzeugen. 😉 @stardenver

@zwovierzwo Was mich halt an der Matrix-Bericht-Erstattung immer nervt: alle bewerten den auf element.io gehosteten Element, wenn es um Datenschutz geht. Nicht den, den man sich selbst hosten kann und deren rechtliche Zuständigkeit dann z.B. in DE liegt. Meine Version ist komplett bei Hetzner in DE und damit ist es für mich besser, als bei Schweizern, die ich nicht kenne. @stardenver

@stardenver die Finanzierung ist laut Messenger-Matrix.de bei Signal "teilweise
intransparent" @zwovierzwo

@zwovierzwo Und seit mit Signal eine Nachricht mal mit 2 Wochen Verspätung (die anderen waren von versch. Leuten immer mit Stunden Verspätung) zugestellt hat, ist das Ding direkt wieder runtergeflogen.

@zwovierzwo deshalb die Neuentwicklung in Go: Dendrite. Da haste ein Single-Binary + Config-Files und brauchst keinen Docker-Container für.

@zwovierzwo und die Nutzerbasis ist echt riesig, nur wissen es kaum Menschen, die es im Berufsalltag nutzen, dass sie Matrix nutzen.

@zwovierzwo die Krücken brauchen immer eine Verbindung des Handys. Grausam. Letzter Mist! Warum sollte ein Dendrite-Server auf einem Pi Probleme machen? Schnell GOARCH= beim Kompilieren angeben und freuen.

@zwovierzwo Weiterhin empfehle ich zusätzlich zu WhatsApp auch Threema und Signal zu vermeiden. Warum? Es ist mobile only (Nutzung am Rechner nur über ekelhafte Krücken), es sind zentrale Systeme (Dienst-Ausfall = Ausfall für alle nutzer, besser: Matrix mit eigenem Server).

Lieber Matrix, alles OpenSource und dezentral.

Show older
mthie.net Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!